Begriff Definition
Ohren

Anis

Anis zieht Insektengift aus Wunden und kann auch Ohren heilen.

 

Spitzwegerich

Seine Haupteinsatzgebiete sind die Atemwege, die Haut und die Wundheilung. Enthält ein Antibiotikum

Juli 2010

Lavendel

Die Lavendelöle und die Lavendelpflanze lassen sich sehr gut einsetzen bei Beschwer-den im Hals-Nasen-Ohren-Bereich, zur Beruhigung der Psyche, für die Hautpflege und zur Insektenabwehr

Juni 2016

Zwiebel

Bei Ohrenentzündungen hackt man die Zwiebel fein und wickelt sie in ein dünnes Baumwolltuch. Zum Einwickeln geht auch ein Schlauchverband oder ein Teefilter aus dünnem Filterpapier. Die erwärmte Zwiebel-packung legt man auf das schmerzende Ohr. Am besten mit einem Schal, einer Mütze oder einem Stirnband befestigen und eine gute halbe Stunde einwirken lassen.

Danach noch etwas ausruhen.

Februar 2017